Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. Vorträge  
  3. 18.10.2017 | Forum 1 

Forum 1

Mittwoch 18. Oktober 2017

In unseren Foren finden Fachvorträge zu vielen verschiedenen Themen statt. Der Eintritt zu den Foren ist im Eintrittspreis enthalten.


 

Moderation


Tjalf Nienaber


09:30 - 10:00 Uhr

 

Ein Schritt zur beruflichen Integration: Spracherwerb für Geflüchtete und Migranten

Nach Angaben des Bundesamtes für Migration, kurz BAMF, hatten über 500.000 Migranten in 2016 die Berechtigung an einem Integrationskurs teilzunehmen. Deutsch zu lernen stellt zwar für viele Migranten und Flüchtlinge eine Herausforderung dar, allerdings ist der Erwerb der deutschen Sprache laut dem Integrationsgesetz der Bundesregierung ein wichtiger Schlüssel für eine gelungene Integration.

  • Doch wie sieht eine erfolgreiche und nachhaltige Sprachförderung zur gesellschaftlichen und beruflichen Eingliederung konkret aus?
  • Worauf sollten Unternehmen achten, wenn sie fachlich gut ausgebildete Migranten sprachlich qualifizieren lassen möchten?  
  • Wie können Unternehmen das Sprachniveau von Migranten zuverlässig einschätzen?

Der Weiterbildungsanbieter Berlitz gibt Einblick in die sprachlichen Fördermöglichkeiten und zeigt anhand von Praxisbeispielen aus Unternehmen, wie eine erfolgreiche berufliche Integration von Migranten in Unternehmen funktionieren kann.


Marion Eber, Head of Sales, Berlitz Deutschland GmbH


10:00 - 10:30 Uhr


Experten rekrutieren smarter!

  • Experten rekrutieren smarter, sie verwenden evidenzbasierte Daten! Somit profitieren Sie als Personalleiter von der exklusiven Auswahl von Top-Talenten, präziseren Ergebnissen, verständlichen Berichten und treffsicheren Entscheidungen.
  • Der TalentScan bringt sämtliche Informationen, die zu einer Person bestehen, zu einem Profil zusammen. So finden Sie einfach und schnell Talente, auch verborgene. Wir verbinden Talente mit den für jede Stelle erforderlichen Kompetenzen.
  • Damit werden aus nüchternen Datensätzen, Menschen aus Fleisch und Blut. Im Vorstellungsgespräch sitzt Ihnen dann ein Bekannter gegenüber…


Peter Welzen, Geschäftsführer, AMN-Systems


  

10:30 - 11:00 Uhr


Führen im Spannungsfeld der Erwartungen / Wie der Seiltanz gelingt

  • Explizite und implizite Erwartungshaltungen von Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern, Kunden, eigene Erwartungen...
  • Die Kunst, sich geschickt zu positionieren und so die Balance zu wahren
  • Führen im System

 

Susanne Kilian, Trainerin, Management-Institut Dr. A. Kitzmann


11:00 Uhr - 11:30 Uhr

 

Ganzheitliches Fortbildungsmanagement in Unternehmen

  • Vom Personalgespräch bis zum E-Learning
  • Skillmanagement und Stellenbeschreibungen
  • Veranstaltungsmanagement, Seminarplanung und Self Service


Matthias Dietrich, Sales Manager & Partner rexx systems GmbH


11:30 - 12:00 Uhr

 

Einsame Wölfe im Team – Ressourcen von Querdenkern nutzen

  •     Warum und an welchen Faktoren scheitern Teams?      
  •     Systemische Profilanalyse als Schlüssel für langfristigen Teamerfolg
  •     Wie beginne ich einen kreativen Teamentwicklungsprozess?

 

Hanna Limbacher, Training & Beratung, Herrmann International Deutschland GmbH & Co. KG


12:00 - 12:30 Uhr

 

Warum wir in Zukunft keine Personalanzeigenschaltungs-Agenturen mehr brauchen – Programmatic Job Advertising

  • Data Driven Recruiting
  • Programmatic Job Advertising
  • Real Time Bidding

 

Marco Kainhuber, Geschäftsführer, GermanPersonnel e-search GmbH


  

12:30 - 13:00 Uhr

Stellenanzeigen mit Magnetwirkung

 

Sie lernen die Erfolgsgeheimnisse kennen und bekommen wertvolle Tipps, Checklisten und Arbeitshilfen, damit Sie in Zukunft die passenden Bewerber geradezu magnetisch anziehen. Sie erfahren, wie Sie ...
•    aussagekräftige Profile Ihrer Wunschbewerber erstellen,
•    frisch, sympathisch und überraschend texten,
•    welche Inhalte Sie für emotionale Texte brauchen,
•    passende Bewerber anziehen + unpassende abstoßen,
•    durch eine Gratis-Software Ihre Texte optimieren.

Axel Haitzer, Bestsellerautor, Geschäftsführer, aicovo gmbh

 

 


 

13:00 - 14:00 Uhr

 

Mittagspause und Messebesuch

 

 


14:00 - 14:30 Uhr

 

Ergebnisse der BGM-Zukunftsstudie #whatsnext - Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt

  • Welchen Einfluss haben die zukünftigen Entwicklungen der Arbeitswelt auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) in Deutschland?
  • Wo zeichnen sich in den nächsten 5 Jahren die bedeutendsten Entwicklungspotenziale und Handlungsbedarfe ab?
  • Wie steht es um die Bereitschaft der Unternehmen, in die BGM-Themen der Zukunft zu investieren?

Diesen und weiteren Fragen zur Zukunft des BGM wurde im Rahmen der deutschlandweiten Studie #whatsnext – Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt der Techniker Krankenkasse (TK), der Haufe-Gruppe sowie des Instituts für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) auf den Grund gegangen.

 

Dr. Fabian Krapf, Studienleiter, Universität Konstanz/Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung GmbH (www.ifbg.eu)


  

14:30 - 15:00 Uhr

 

Onboarding – mehr als nur Kaffeetrinken und nette Gespräche
Bei 26% der Unternehmen haben Arbeitnehmer bereits vor dem 1. Arbeitstag gekündigt. Und 59% der Unternehmen glauben, dass die Fluktuation innerhalb des ersten Jahres mit besserem Onboarding verringert werden könnte. Das zeigt: Onboarding ist zu wichtig, um es dem zufälligen und unstrukturierten Vorgehen der jeweiligen Führungskraft zu überlassen. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie Sie einen erfolgreichen Onboarding-Prozess aufsetzen.

  • Welche Onboarding-Phasen sollten berücksichtigt werden und wie können Unternehmen dort ihre neuen Mitarbeiter begeistern?
  • Wie können Sie durch gezielte fachliche Einarbeitung und soziale Integration neue Mitarbeiter erfolgreich machen?
  • Wie können die administrativen Onboarding-Prozesse ohne große Reibungsverluste gesteuert werden?


Veit Lemke, Senior Manager, Haufe Gruppe


15:00 - 15:30 Uhr

 

Wie kann das Engagement für E-Learning durch Videospiele verbessert werden?
Derzeitiges E-Learning ist langweilig, ineffizient und wenig motivierend. Online-Kurse sind nicht besonders ansprechend, und die durchschnittliche Abschlussrate der Kurse beträgt gerade einmal 25 %. Der Anteil der Mitarbeiter, die freiwillig auf eine Schulungsplattform zugreift, ist noch geringer. Das alles verursacht den Unternehmen hohe Kosten...Wie können Sie das Engagement für Ihre Online-Schulungen verbessern?

  • Wie können die Schulungsinhalte in Instrumente verwandelt werden, die mithilfe von Spielen in jedem Berufsprofil direkt umsetzbar sind?
  • Wie können Definitionen, Modelle und Theorien vermieden werden, um anstelle dessen wirklich nützliche Fertigkeiten experimentell zu erlernen?
  • Wie können die Vorzüge Ihrer Schulungen zum persönlichen und beruflichen Erfolg Ihrer Mitarbeiter beitragen?
  • Wie können Sie Ihre Schulung in eine ansprechende, unterhaltsame und wettbewerbsorientierte Herausforderung verwandeln?

 

Miguel Gfall, Game-based Learning Expert, Gamelearn


15:30 - 16:00 Uhr

 

Spannungsfeld: Führung und Gesundheit in VUCA-Zeiten

  • Was bedeutet VUCA?
  • Thesen zur Zukunft der Arbeit
  • Elemente gesunder Führung


Ute Leopold, Senior Consultant, MTI Machwürth Team International


 

Änderung vorbehalten

 

 

Weitere Vortäge:

Kontakt

Netcomm GmbH
Wiesentfelser Str. 1
D-81249 München

Telefon: +49 (0)89-88 94 93 70
Telefax: +49 (0)89-88 94 93 79

info@netcomm-gmbh.de
www.netcomm-gmbh.de

 

 

 



Info

Die Personalmesse steht unter dem Motto „Erfolgsfaktor Personalmanagement, BGM und Weiterbildung.“ Es werden die aktuellsten Themen rund um die Personalauswahl, Mitarbeiterführung Personalentwicklung sowie das betriebliche Gesundheitsmanagement präsentiert.

 

 

 

Weitere Messen der Firma Netcomm

Suche

Kontakt | Impressum / Datenschutz | Sitemap
© 2017 Netcomm GmbH